Liebe Leserinnen, liebe Leser

Liebe Leserinnen, liebe Leser Hurra, wir sind Gold!!! Zuchwil erringt das Gold-Label als Energiestadt und darf sich nun «Energiestadt Gold» nennen. Sensibilität für die Umwelt und die Einsicht, dass wir mit unseren Ressourcen nicht so verschwenderisch wie bisher umgehen dürfen, sind in Zuchwil sehr verbreitet. Allen voran ziehen an diesem Strick unsere Mitarbeiter der Verwaltung, insbesondere der Bauverwaltung und Frau Häfliger als Energiestadt-Koordinatorin und der Gemeinderat. Ihnen und allen Beteiligten sei heute ein Kränzchen gewunden. Lesen Sie den Artikel von Frau Häfliger (Seite 4). Herzliche Gratulation − Freude herrscht!

Mit ebenso grosser Freude präsentiere ich Ihnen den Bildhauer und Künstler Lee Bohnenblust und seine Arbeiten mit dem Werkstoff Holz (Seite 8). Lee wuchs in Zuchwil auf, ging hier zur Schule, bei Peter Bichsel besuchte er die 5. und 6. Primarklasse. Seit seiner Pensionierung arbeitet er leidenschaftlich an immer wieder neuen Holz-Skulpturen. Stämme und Äste alter Obstbäume inspirieren ihn, mit dem Werkzeug in unbekannte Holz-Räume vorzudringen, zuerst ohne Absicht, ohne Ziel, um dann langsam den verborgenen Formenreichtum zu entdecken und zu gestalten.

Das Team des ZuchlerKuriers wünscht Ihnen einen besinnlichen Advent, frohe Festtage und im neuen Jahr alles Gute.

Für die Redaktion Alfons Vitelli

Hier geht es zur pdf-Ausgabe!

 

Sie haben kein pdf-Programm?
Hier können sie es downloaden.